B13:Jakob Reh

Geboren 1983 in Altai/Russland
und aufgewachsen in Bielefeld und
Kirchlengern. Lebt und arbeitet in Löhne,
eigenes Atelier seit 2011.

Jakob Reh zählt zu den Newcomern
der jüngeren Generation, die ihren
eigenen Weg gehen.

Seine "Tube-Paintings" beeindrucken
durch Komposition und Technik in Acryl.
Ausgestattet mit einem Schaschlikspieß
und einer Presspistole versteht es der
aufstrebende Künstler ausgezeichnet,
seinen Werken eine besondere Note
zu verleihen.

Durch den technischen Vergleich mit
seinen Künstlerkollegen Georges Seurat
und Paul Signac gewinnen Reh´s Arbeiten
zunehmend an Beliebtheit und haben
bereits den Weg zu vielen privaten
Sammlern gefunden.

Zahlreiche Einzelausstellungen
und Ausstellungsbeteiligungen seit 2009
u.a. auf dem Schiff AIDAmar und
der Affordable Art Fair Hamburg

Vermittlung u.a. durch die
Samuelis Baumgarte Galerie
und die Onlinegalerie Artvergnuegen

website: jakob-reh.com
Ballerina on stage 

Jakob Reh | Ballerina on stage, 2018
Acryl auf Leinwand
46cm x 64cm x 3cm